Jenaplan Gymnasium ist DIGITALE SCHULE

Das Jenaplan Gymnasium hat am 03.12.19 höchst offiziell die Zertifizierung als DIGITALE SCHULE bekommen. Die Urkunde wurde unserem Vorstand Bernd Beisse von Initiative MINT Zukunft gestalten unter der Schirmherrschaft der bayerischen Ministerin für Digitalisierung in München verliehen. Wir können stolz darauf sein, denn wir sind damit die einzige DIGITALE SCHULE in Nürnberg, Fürth und Erlangen und eines von 35 Gymnasien in Bayern und ca. 200 in Deutschland. 

Die Auszeichnung fokussiert weniger auf Hard- und Software als darauf, wie die Digitalisierung im pädagogischen Alltag bereits Einzug hält und welche Konzepte sich in der Entwicklung befinden.

In Punkto Ausstattung werden wir mit dem Einsatz der zweckgebundenen Fördermittel im nächsten Jahr absolute Spitze sein, aber vielmehr haben die Jury unsere Aktivitäten im Unterricht überzeugt. Nicht nur, dass wir seit vier Jahren Pilotschule für die Berliner Lernplattform Sofatutor sind, sondern dass wir höchst innovative Konzepte wie das DIGITAL.COACHING der Punk Academy getestet haben und die Zusammenarbeit im nächsten Jahr weiter ausweiten werden.

Dazu kommt das Modul MY.PROJECT, welches im Januar mit der Schüler AG IT in eine Pilotphase gehen wird, über die wir dann ausführlicher berichten.